Search by style, product or

Nike, Playstation und NBA Star George Micheal bringen PG2 raus

Nike, Playstation und NBA Star George Micheal bringen PG2 raus

Sandra

Bekennender Nike Fan, ohne jemals Playstation gespielt zu haben.

Feb 21
Nike, Playstation und NBA Star George Micheal bringen PG2 raus

Kaum ist die Hysterie um den adidas BVG Kooperations-Sneaker einigermaßen abgeebbt, folg auch schon die nächste Kollaboration, die Sneaker-Fans schlaflose Nächte bereiten wird.

Die Rede ist vom PG2, einem Nike Sneaker, der in Zusammenarbeit mit Sony Playstation und dem NBA Spitzenspieler George Michael entstand. Kenner wissen, dies ist nicht George Michaels erster Schuh mit Nike. Und doch hat es dieser am 10. Februar erscheinende Sneaker diesmal so richtig in sich! Als bekennender Playstation-Fan wirkte George Michael, der sonst für die Oklahoma City Thunder spielt, maßgeblich beim Designprozess für den PG2 mit. Nicht ohne federführende Hilfe von Nike Designer Tony Hardman. Gemeinsam entwickelten sie einen Sneaker, der alle Vorzüge eines Basketball-Schuhs hat und zudem verspielte Details für Gamingfans bereit hält. Die Logos am Schuh lassen sich zum Leuchten bringen und können zudem pulsieren. Ein Gadget, dass der ein oder andere vom Playstation-DualShock-Controller bestens kennen dürfte. Laut Nike halten die Batterien bis zu 150 Stunden.

UPDATE: ab 22.02.2018 um 9 Uhr könnt ihr die PG2 hier bei Nike „bestellen“! Dafür müsst ihr allerdings noch an der Auslosung für euer eigenes Paar teilnehmen! Für alle die unbedingt eines haben wollen, drücken wir schon mal die Daumen!

Michael´s fünf Regeln für den Schuh lauteten wie folgt:

Foto: (c) Nike

Der Run auf die Nike PG2 wird wohl deutlich größer als der auf die adidas BVG Sneaker. Zumal er diesmal weltweites Interesse genießt. In welcher Anzahl der Schuh am 10. Februar erscheint und wo es in zu kaufen geben wird ist leider noch nicht bekannt. Es ist wird sich aber um eine limitierte Auflage handeln die um die 110 US Dollar kosten wird.

 

Alle Bilder sind (c) Nike.