Nike Air Max Sneaker – Legendäres Modell mit Geschichte

Nike Air Max Sneaker – Legendäres Modell mit Geschichte

Sandra

Hatte ihre ersten Paar Nike Air Max in den 90ern

Mrz 13
Nike Air Max Sneaker – Legendäres Modell mit Geschichte

Die Nike Air Max erblickten 1987 das Licht der Welt. Kein anderer als Tinker Hatfield (hier findet ihr einen Artikel zu ihm und der Netflix Serie Abstrakt) entwickelte diesen Sneaker, der zu Beginn seiner Bekanntheit besonders in der damaligen Hip Hop Szene Kultstatus erlangte und diesen lange Jahre genoss. Auf dem Höhepunkt der Hip Hop Szene schwappte dieser Sneaker Trend dann auch gänzlich in die Streetwear. Nike Air Max waren von den Straßen nicht mehr wegzudenken. Wer sie hatte, der hatte es geschafft, der gehörte dazu, der wurde anerkannt und geachtet. Manchmal sogar schon fast verehrt. Mit knapp 300 DM war dieser Sneaker kein “schnelles Investment”.

Hip Hop Szene, urbane Trendsetter und Early-Adopter und Sportler

Die Beliebtheit ist dem hohen Tragekomfort in Kombination mit dem damals neu sichtbaren Air Element zu verdanken. Ein Element, dass sich Designer Tinker Hatfield angeblich in Paris, genauer gesagt am Centre George Pompidou abgeschaut hat. Das Innere nach Außen tragen. Eine Philosophie, die je nach Subkultur die perfekte Erklärung für den Nike Air Max Hype bietet. Zudem war ein gedämpftes Tragegefühl unheimlich praktisch für die Breakdancer Szene, genauso wie für die Sprayer. Sie stehen nach wie vor für ein urbanes Lebensgefühl, vermitteln dem Träger den Eindruck immer auf dem Sprung sein zu können, schließlich werden sie unterstützt vom Air Element. Schnelllebig hat sich der Nike Air Max nicht unserer aktuellen Zeit angepasst, die Zeit hat sich scheinbar vielmehr mit oder parallel zum Nike Air Max entwickelt.

Nike Air Max – Erweiterung der Sneaker-Familie

Die Familie der Nike Air Max wird stetig größer. Was mit einem signifikanten Sneaker begann hat heute unterschiedliche Kategorien und spricht demnach auch unterschiedlichste Geschmäcker an. Wer es eher futuristischer und gradliniger mag, der wird um ein Paar Nike Air Max Jewell nicht herum kommen. Femininer und schmaler geschnitten sind die Nike Air Max Thea. Ganz klassisch, ein bisschen oldschool und vielleicht auch schon einen Hauch nostalgisch sind allerdings die klassischen Nike Air Max 90s. Auch hier habt ihr unterschiedlichste Geschmacksrichtungen. Letzter heißer Favorit: Ugly Dad Sneaker, die genau mit den Nike Air Max 95 zusammen passen. Wenn die Teenies also mal wieder nicht fassen können, dass auch die Generation der 80er Nike Air Max noch heute trägt, dann aufgehorcht! Diese Generation hat den Sneaker zu dem gemacht, was er heute ist!

Ein Nike Air Max, das war damals ein Statussymbol. Wer ihn hatte, der konnte sich was leisten. Oder hatte nette Eltern bzw. Großeltern. In jedem Fall war er Ausdruck für so vieles, so vieles mehr als er heute versprechen mag. Kein Wunder also, dass man diesem Sneaker einen ganzen internationalen Tag widmete! Zum bereits fünften Mal feiert die Sneaker Welt diesen Tag! Und das wie gesagt aus guten Gründen!

Fans feiern am 26. März den International Nike Air Max Day

Anlässlich des Internationalen Nike Air Max Tages bringt Nike diesen Monat einen Nike Air Max Release nach dem anderen raus. Wer es nicht auf die aktuellsten Angebote der Produktfamilie der Nike Air Max abgesehen hat, der kann auch im Sale einige ganz besondere Schätze ergattern.

0/250

Bitte gebt hier keine persönlichen Daten an.

Gefällt dir dieser Artikel?

  • Gefällt mir gar nicht

    Es tut uns leid, dass es dir gar nicht gefällt Wie können wir deinen Geschmack besser treffen?
  • Gefällt mir nicht so

    Es tut und leid, dass es dir nicht gefällt Wie können wir deinen Geschmack besser treffen?
  • Neutral

    Es tut uns leid, dass es dir weder gut noch gar nicht gefällt Wie können wir deinen Geschmack besser treffen?
  • Gefällt mir

    Wir freuen uns, dass es dir gefällt Wie können wir deinen Geschmack besser treffen?
  • Gefällt mir sehr gut

    Wir freuen uns, dass es dir sehr gut gefällt Vielen Dank! Möchtest du uns noch den Grund verraten?

Deal verpasst? Jetzt zum Newsletter anmelden !

- Gratis
- Bis zu 7x pro Woche
- Jederzeit abmelden

Durch die Anmeldung bestätige ich die Datenschutzbestimmungen gelesen zu haben und Deals von uns per Email zu erhalten. (Erfahre mehr über unsere Newsletter und Analysen hier).

Anmelden
weiter entdecken
»